Presseberichte

 

 

Karfreitagswanderung

Auch in diesem Jahr trafen sich unsere Mitglieder zur traditionellen Karfreitagswanderung. Bei Sonnenschein ging es zu einer gemülichen Wanderung um 14 Uhr, durch die Wälder Attendorns, los. Die zum Teil matschigen Wege freuten besonders unsern verspielten Begleiter.

 

Nach ca 1 Stunde erreichte die Gruppe das Ziel, den Osterkopp der Waterpoote. Bei kühlen Getränken, Ostersemmel und Eiern, genoss man am warmen Lagerfeuer einen schönen Sonnenuntergang.

 

 

Sicher durch die „dunkle Jahreszeit“

 

Jährlich verunglücken rund 30.000 Kinder in Deutschland. Gerade im Winter ist das Unglücksrisiko besonders hoch, doppelt so hoch wie im Sommer, da gerade die jungen Verkehrsteilnehmer schlechter und später gesehen werden. Sicherheitswesten helfen den Autofahrern, die Kinder besser und schneller zu sehen.

Deshalb werden in diesem Jahr im Rahmen der „Aktion Sicherheitswesten 2013“ des ADAC erneut rund 770.000 Schulanfänger in ganz Deutschland mit den neuesten Sicherheitswesten ausgestattet, die eigens für die Aktion entworfen wurden. Die Westen sind mit einer Kapuze ausgestattet und auf dem neuesten Sicherheitsstandard. Schirmherren der Aktion sind Dr. Peter Ramsauer, der Bundesverkehrsminister, und der Präsident der Kultusministerkonferenz, Stephan Dorgerloh. Unterstützt wird die Aktion außerdem von „Ein Herz für Kinder“, der „Deutschen Post“ und dem „Verband der Automobilindustrie (VDA)“, sowie von zahlreichen Sponsoren und Spendern. Ziel der Aktion ist es, die Anzahl der Verkehrsunfälle, in die Schulanfänger involviert sind, zu verringern.

Schulen in ganz Deutschland wurden deshalb bereits im April vom ADAC informiert und konnten daraufhin die notwendige Anzahl an Westen für ihre Schulanfänger bestellen. Im Rahmen dieser Aktion überreichten die Vorstandsmitglieder des MSC Lennetal-Bamenohl / Attendorn Robert Brandt, Klaus Podransky und Thorsten Sinzig am 8. November der Gemeinschaftsgrundschule Attandarra, vertreten durch Miriam Kahlert, mehr als 80 Sicherheitswesten. Besonders die Kinder freuten sich über den Besuch und präsentierten stolz die neuen Westen.